SV ETECH Mörth Absdorf

Herzlich Willkommen beim SV Absdorf     

Der SV Absdorf ist ein Sportverein mit langjähriger Tradition. Die Gründung erfolgte im Jahr 1922. Wir sehen unseren Verein als wichtigen Teil des gesellschaftlichen Lebens unserer Marktgemeinde.  Heuer feiern wir  "100 Jahre SVA" und dürfen euch schon jetzt auf dieses besondere Jubiläum hinweisen. Nehmt euch nichts vor am 2. und 3. Juli 2022.
wir danken allen unseren Sponsoren:

                          LINKS:

Sieger im Tippspiel

23.06.2022
 Sieger im heurigen Tippspiel wurde Lusch mit ganz knappen Vorsprung auf Glatzi  und Hauns
 Der Sieger erhält von mir wie versprochen einen Reisegutschein von connexservice.com - bitte mit Namen und Adresse bei Webmaster melden (office@a-eder.com oder email@svabsdorf.at) über die im Tippspiel registrierte Email-Adresse!!
Anschließend wird der Gutschein zugeschickt bzw. digital übermittelt!

mfg euer Webmaster

Die Jahrhundertfeier

21.06.2022

Tombola

20.06.2022

letzte Runde: auch in Traismauer knappe Niederlage

19.06.2022

SC Traismauer - SV Absdorf 2 : 1 ( 0 : 1 )

Tor: Fabian Zahrl

U23: 7 : 2 ( 3 : 1), Tore: Stefan Stippl, David Meyer

vorletzte Runde: keine Punkte daheim gegen Grafenwörth

09.06.2022

SVA - Grafenwörth 0 :  2 ( 0 : 2 )

U23: abgesagt

 -> Bilder vom Heimspiel gegen Grafenwörth (F. Grünling)

 Der SV Absdorf muss sich im letzten Heimspiel der Saison 2021/22 Grafenwörth mit 0:2 geschlagen geben.


Obwohl unsere Elf sehr gut ins Spiel startet und die Anfangsphase dominiert, reicht es letztlich nicht zu einem Punktgewinn.
Die beste Chance fürs Heimteam findet bei seinem Comeback nach vierwöchiger Verletzungspause Innenverteidiger Andreas Dober per Kopf vor, Gäste- Schlussmann Aigner kann jedoch mit einer Glanzparade den Führungstreffer verhindern (6.).
Da auch Torjäger Fabio Fiedler aktuell an Ladehemmung leidet und eine sehr gute Möglichkeit ungenützt lässt (15.), bewahrheitet sich eine alte Fußballerweisheit: Tore, die man nicht schießt, bekommt man. Grafenwörth geht somit mit dem ersten Torschuss in Führung, ein ärgerlicher Gegentreffer, da der Linienrichter fälschlicherweise auf Out anstatt auf Abstoß entscheidet, unsere Mannschaft danach den Ball im Mittelfeld verliert und auch Goalie Stefan Stippl keine glückliche Figur bei diesem haltbaren Schuss von Gäste- Stürmer Kotchev abgibt. Der USC Grafenwörth zeigt uns vor, was EFFEKTIVITÄT bedeutet, Löffelmann läuft nach einem Ballverlust des SVA im Mittelfeld allein auf Torhüter Stippl zu, verwandelt eiskalt zur 0:2 Führung für die Gäste (31.), die mittlerweile völlig die Kontrolle über das Spiel übernommen haben und noch eine weitere Top- Möglichkeit vorfinden. Fabio Fiedler verhaut kurz vor dem Halbzeitpfiff seine zweite Möglichkeit, somit geht es mit 0:2 in die Kabinen.

Trainer Schragner reagiert auf die enttäuschende Vorstellung in der Halbzeit mit einem Dreifachwechsel.
David Guttmann (dieser Wechsel war bereits im Vorfeld abgesprochen) kommt zu seinem Kampfmannschaftsdebüt und ersetzt Stefan Stippl. Meris Kadic und Tobias Weber kommen für Mathias Glatzenberger und Leon Figl ins Spiel. Aber auch die frischen Kräfte können diesem Spiel keine Wende mehr geben. Grafenwörth agiert souverän und lässt im Prinzip nichts mehr anbrennen, geht somit als verdienter Sieger in diesem Derby vom Feld.

Fazit:
Positiv:
• Zuschauer, wie im gesamten Frühjahr- DANKE
• David Guttmann: großartiges Debüt
• Andreas Dober ist wieder fit

Negativ:
• enttäuschende, schwächste Leistung der Saison: Einstellung? Aggressivität? Biss? Feuer? Motivation? Siegeswille?
• Die Grundtugenden, alles, was unsere Mannschaft die letzten 2 Jahre auszeichnete, ließen wir diesmal vermissen.

 wir bedanken uns bei:

PATRONANZ:
Installateurmeisterbetrieb 
Gugerell&Idrizi GmbH
Jürgen Gugerell + Bajram Idrizi
www.Gugerell-Idrizi.at

SCHIRMHERRSCHAFT
eTECH Mörth Infrastructure GmbH
Manfred Mörth
www.etech-moerth.at

Ballspende
Vorstandsmitglied und Vizebürgermeister
Leopold Weinlinger

Geschenkkorbspenden 
Manfred Jaresch(SPÖ Absdorf)
Stefan Detter (ÖVP Absdorf)
Jutta und Rudi Fiedler( Gruppa L Ultima Tulln)
Sonja Heindl ( Obfrau MIA Absdorf und Generationenbeauftragte der Marktgemeinde Absdorf)

 

24. Runde: Heimspiel gegen Großgerungs

01.06.2022

SVA - USV Großgerungs 2 : 2 ( 1 : 2 )
Tore: Leon Figl, Maximilian Lembacher

U23:  4 : 1 ( 2 : 1 ), Tore: Bernhard Kreuzwegerer (2), David Wahl, Marco Hoch

Wir bedanken uns bei:

PATRONANZ
7reasons Medien GmbH
Herr Günther Weinlinger
www.7reasons.net

 Ballspende
Vorstandsmitglied Sebastian Mörth

 

Geschenkkorbspenden
GGr. Franz Tampermeier(SPÖ Absdorf)
Gr. Roman Mahrer (ÖVP Absdorf)

Brasilcamp 22

17.03.2022

Anmeldeformular Brasilcamp 2022

Powered by CMSimpleRealBlog
hier gehts zum Newsarchiv

 

Suchen nach oben Info Inhaltsverzeichnis Startseite